Leonardo Hotels

Leonardo Hotels

Berlin, 06. Februar 2018. Die Leonardo Hotels, mit mehr als 170 Standorten einer der führenden Hotelbetreiber in Europa und Israel, verstärken ihr Management-Team und strukturieren es neu: Daniel Roger, bisher Managing Director der Leonardo Hotels Europe, wurde mit Wirkung zum 01. Januar 2018 zum Managing Director Fattal Hotels Europe & UK ernannt. Yoram Biton hat zum selben Zeitpunkt die Position als Managing Director Central Europe übernommen. Er war zuvor als Cluster General Manager für die Leonardo Hotels in Süddeutschland, der Schweiz und Großbritannien verantwortlich.

„Mit der neuen Struktur ist unser Management-Team bestens für die künftigen Aufgaben gewappnet. Die Leonardo Hotels in Europa sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Insbesondere die Übernahme von 36 Jurys Inn Hotels in Großbritannien und Irland Ende 2017 haben unserer Expansion einen enormen Schub gegeben", sagt David Fattal, Inhaber der Fattal Hotelgruppe, zu der auch die Leonardo Hotels gehören. „Daniel Roger, ein Hotel-Manager mit jahrzehntelanger internationaler Erfahrung, wird mit erweiterter Verantwortung auch künftig an der Spitze unserer europäischen Division stehen. Mit Yoram Biton konnten wir zudem einer hochversierten, den Leonardo Hotels eng verbundenen Führungspersönlichkeit die Verantwortung für den wichtigen Markt Mitteleuropa übertragen."

Daniel Roger trat im Jahr 2006 in die Fattal-Gruppe ein und leitet seitdem die Leonardo Hotels in Europa. Unter seiner Führung wuchs die europäische Division der Gruppe von einem Hotel (München, 2006) auf heute über 130 Hotels in mehr als 75 Städten. Als Managing Director Fattal Hotels Europe & UK wird er sich insbesondere um die Integration der Jurys Inn Hotels in die Leonardo-Gruppe kümmern. Roger blickt auf mehr als 40 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Hotelbranche zurück. Er verfügt über Abschlüsse in Hotelmanagement der damaligen Hotelfachschule D.Speiser am Tegernsee (Deutschland) sowie der Hotelfachschule in Leysin (Schweiz). Daniel Roger lebt in Berlin und London, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Yoram Biton ist seit 2006 in verantwortlichen Positionen für die Leonardo Hotels tätig. Zunächst leitete er das Leonardo Hotel München City Center und das Leonardo Boutique Hotel Munich und verantwortete parallel die Eröffnung zweier Häuser in Frankfurt am Main. Es folgten weitere Übernahmen unter seiner Regie (u.a. zwei Hotels in München). Ab 2013 war er für alle Hotels der Gruppe in München, Nürnberg und Zürich zuständig. Im vergangenen Jahr verantwortete er die

Übernahme und Integration der fünf Portland Hotels in Großbritannien. Yoram Biton verfügt über einen Abschluss in Hotel-Management und –wirtschaft des Israel Institute of Technology (Technion) in Tel Aviv. Er lebt in München, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Neben Daniel Roger und Yoram Biton gehören dem Management-Team der Leonardo Hotels Europe unverändert an: Maher Nimer (Chief Financial Officer), Ron Baruch (Projects Manager Fattal Hotels Europe), Sandra Dreher (Vice President Sales & Marketing), Omar Jamil (Vice President Procurement), Jean Buche (Director of Revenue Management) und Anke Maas (Human Resources Director).

*******************************

Die LEONARDO HOTELS sind eine der führenden und wachstumsstärksten Hotelketten in Europa. Seit 2006 auf dem europäischen Markt aktiv, ist das Unternehmen heute mit mehr als 130 Hotels in über 75 Destinationen in fünfzehn Ländern Europas vertreten. Leonardo Hotels bieten Räume zum Wohlfühlen. Ein regionaler Charakter, lokaler Bezug sowie eine eigene Design-Identität mit individuellem Ambiente und typischer Ansprache zeichnen die Häuser aus, die über die Kategorien drei Sterne bis vier Sterne Superior (oder gleichartiges Niveau) verfügen.

Gemäß dem Unternehmensmotto »feeling good« (Ein gutes Gefühl) streben das Unternehmen und seine Teams die 100-prozentige Zufriedenheit jedes Gastes an. Zum Erfolg der Leonardo Hotels tragen 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Die Dachmarke Leonardo Hotels wird durch die Brands »Leonardo Hotels«, »Leonardo Royal Hotels«, »Leonardo Boutique Hotels« und »NYX Hotels« ergänzt. Häuser der Gruppe gibt es in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, England, Schottland, Wales, Nordirland, Irland, Spanien, Ungarn, Polen, Tschechien und Italien. Zusammen verfügen die Hotels über 25.000 Zimmer und mehr als 700 Meetingräume.

Mit der Übernahme der irischen Hotelkette »Jurys Inn« in Großbritannien und Irland im Dezember 2017 hat sich das Portfolio um 36 Hotels mit rund 8.000 Zimmern und 300 Meetingräumen erweitert. In diesem Jahr will die Unternehmensgruppe zehn Hotels in mehreren Ländern Europas neu eröffnen; im Jahr 2019 weitere acht Häuser.

Hauptsitz des Unternehmens in Europa ist Berlin. Die Leonardo Hotels sind die europäische Division der israelischen Fattal Hotel Gruppe. Die gesamte Gruppe betreibt mehr als 170 Hotels in über 90 Destinationen in Europa und Israel. Fattal Hotels zählt zu den führenden Hotelbetreibern in Israel und wurde 1998 von David Fattal gegründet. Seitdem stehen die Fattal Hotels für Innovation und dynamisches Wachstum im Hotelgewerbe. www.leonardo-hotels.de

     -

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!