Medizinischer Hinweis von International SOS zur Online-Anmeldung von Medikamenten vor Einreise in die Vereinigten Emirate

Dafür gibt es seit Kurzem auf der Website des Gesundheitsministeriums (Ministry of Health and Prevention) ein Anmeldeformular, das online vorab übermittelt werden sollte. Für Art und Menge der Medikamente gibt es klare Regeln, die ebenfalls auf der Website zu finden sind. Auf der hierzu außerdem veröffentlichten Liste finden sich auch Arzneimittel, die in Deutschland häufiger verordnet werden.

„Wichtig ist es, ein Rezept oder eine Bescheinigung des Arztes für die Medikamente dabei zu haben, das bestätigt, dass das Medikament verordnet wurde. Das Dokument sollte idealerweise in Englisch vorliegen“, erklärt Stefan Eßer, Medizinischer Leiter International SOS in Deutschland. „Auch sollte man nur Mengen mitnehmen, die plausibel für den persönlichen Gebrauch sind, zum Beispiel für einen Monat.“

Alle Medikamente, die in die UAE eingeführt werden, werden bei der Ankunft kontrolliert. Das Gesundheitsministerium der UAE weist in einer Anleitung für das Mitführen von Medikamenten darauf hin, dass die medizinische Versorgung in den Emiraten sehr gut sei und die meisten Medikamente auch vor Ort erhältlich sind und nicht mitgebracht werden müssen. Ein Verstoß gegen die Einfuhrbestimmungen kann strafrechtlich verfolgt werden.

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!