Neue Mitglieder der MICE Hall of Fame 2019: Ray Bloom

Neue Mitglieder der MICE Hall of Fame 2019: Ray Bloom

Die feierliche Aufnahme in die MICE Hall of Fame erfolgt während des Galadinners am 29.03.2019 im INFINITY Hotel & Conference Resort Munich während ICJ mice Advantage 2019.

Ray Bloom
Chairman der IMEX Group

Bevor er im Jahr 2003 die IMEX Group gründete, hatte sich Ray Bloom bereits als erfolgreicher Unternehmer einen Namen gemacht. Seine Karriere startete der Brite zunächst in der Automobil-Industrie, bevor er in die Hotellerie und danach in die Ausstellungs-Industrie wechselte. Dort baute er unter anderem die EIBTM (European Incentive, Business Travel and Meetings Exhibition) und später die Incentive World in London auf. Für seine Erfolge und sein Engagement hinsichtlich der MICE-Branche wurde Bloom mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen geehrt.

„Zum 17. Mal wird 2019 die IMEX in Frankfurt veranstaltet, und wir sind stolz darauf, dass wir wieder die weltweite Incentive-Reise-, Meeting- und Eventbranche hier in Deutschland zusammenbringen“, so Ray Bloom. Dort treffe man sich, um Geschäfte zu tätigen, von- und miteinander zu lernen und zu netzwerken. „Zusätzlich wird die IMEX 2019 auch die aktuellen Trends in der Veranstaltungsbranche und darüber hinaus in allen Branchen der ganzen Welt widerspiegeln“, bekräftigt er. Ein wichtiger Aspekt sei zudem das Weiterbildungsprogramm an allen drei Tagen der Messe, in Form von Workshops, Seminaren und Vorträgen sowie der EduMonday – der Montag vor Messebeginn, der mit einem hochkarätigen Programm der Aus- und Weiterbildung gewidmet ist. Die Zukunft und damit die Aussichten für die Meeting- und Incentive-Reisebranche sieht Ray Bloom positiv und ermutigend. „Aus meinen vielen Gesprächen mit Kontakten rund um den Globus ergibt sich eine sehr positive Grundhaltung, die angereichert ist mit einem starken Gefühl des Auftriebs und des Fortschritts“, betont er. Gerade in Zeiten des raschen digitalen Fortschritts würden die Qualitäten persönlicher Meetings als sehr wichtig und bereichernd empfunden, und zwar von allen Generationen.
Die insgesamt positive Stimmung der Branche untermauert Ray Bloom mit gesicherten Daten. „Die Business Meeting-Branche weist weltweit ein Volumen von einer Billion US-Dollar auf, eine Größe, die vergleichbar ist mit jener der Unterhaltungselektronik-Branche“, erläutert er. „Damit wird deutlich, welchen enormen wirtschaftlichen Beitrag unsere Industrie leistet.“

Ray Bloom lebt mit seiner Familie in der englischen Stadt Brighton und ist mit seiner Heimat eng verbunden. Als Direktor des Brighton & Hove Albion Football Club ist Ray ein begeisterter und langjähriger Unterstützer des Teams, zudem ist er Vizepräsident der Sussex Young Cricketers. Er ist mit Claudine verheiratet, hat zwei Töchter – Natalie und Carina – und vier Enkelkinder.

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!