Stadt von Jumeirah - die Mice Superlative

Stadt von Jumeirah - die Mice Superlative

Zur Begrüßung arabischer Kaffee, ein Souk wie aus 1001 Nacht, idyllische Gärten, traditionelle Abra-Boote, mit denen Gäste ihr Zimmer und die Einrichtungen des Hotels auf fast vier Kilometer langen Wasserwegen erreichen - die arabische Kultur ist im Madinat Jumeirah allgegenwärtig. Es liegt am privaten Jumeirah Beach mit Blick auf das Burj Al Arab Jumeira und grenzt an das Jumeirah Beach Hotel und den Wild Wadi Water Park. Im Stile königlicher arabischer Häuser wurde das Hotel Al Qasr im Zentrum der Anlage erbaut, wohingegen das Hotel Mina A’Salam, „der Hafen des Friedens“, mit seinen sandfarbenen Windtürmen an traditionelle Siedlungen entlang der Küste erinnert. Royalen Komfort bieten auch die sieben alleinstehenden Malakiya Villen.

Vor der orientalischen Kulisse findet aber auch die Moderne ihren Platz: Mit einer Fläche von 10.000 Quadratmetern und einem Kontingent für bis zu 9.000 Personen verfügt das Madinat Jumeirah über das größte Veranstaltungszentrum der Vereinigten Arabischen Emirate. Eigens für das Madinat Jumeirah entwickelt wurde das innovative „Online Virtual Planning Tool“, welches die Konzeption und Umsetzung von Events revolutioniert, indem es einfache Event-Buchungs- und Personalisierungsmöglichkeiten für die MICE Industrie ermöglicht. Das Conference Center ist zudem Veranstaltungsort zahlreicher Events, wie des Dubai International Film Festivals, der Kunstmesse Art Dubai oder des Weltwirtschaftsforums. 2015 wurde die von Wasserwegen umgebene Insel Fort Island erweitert, die sich optimal für Ausstellungen, Präsentationen, Konzerte, Hochzeiten und Sportveranstaltungen eignet.

Orientalisches Flair genießt man nach getaner Arbeit auf dem historisch originalgetreu nachgebildeten Basar „Souk Madinat“, der offene Ladenfronten, Galerien, 75 Geschäfte, ein eigenes Theater sowie zahlreiche Restaurants und Bars beherbergt. Sportlich aktiv werden und danach entspannen kann man ideal im ganzheitlich ausgelegten Talise Spa, das - neben klassischen Wellnesseinrichtungen und Pools - mit einer Kletterhalle und einem hochmodernen Höhentrainingsraum ausgestattet ist.

Im Dezember 2016 eröffnete mit Jumeirah Al Naseem ein weiteres Hotel des Resorts und komplettiert damit die eindrucksvolle „Stadt von Jumeirah“. esc  www.jumeirah.com/madinatjumeirah

Weitere Informationen im Internet als ICJ BLOG by Gerald Huft

 

ICJ mice magazine 2018

Fotos (C) Gerald Huft 

 

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!