BDT Silversea Doku 4 Genua (Italien)

BDT Silversea Doku 4 Genua (Italien)

Genua hat einen der bedeutendsten Häfen des Mittelmeerraums. Bereits im Jahr 1471 wurde hier eine Universität gegründet. Die Stadt war im Mittelalter  eine der 4 italienischen Seerepubliken (neben Venedig, Pisa und Amalfi) und eine der mächtigsten Handelstädte Italiens. Sie erlebte ihre politische und kulturelle Blütezeit im 16. und 17. Jahrhundert, unter dem Dogen und Flottenadmiral Andrea Doria.

Zwischen dem Meer und dem Apenninengebirge gelegen, zieht sich die Stadt auf einem schmalen Küstendstreifen über ca. 30 km an der italienischen Küste entlang. Es ist eng in der Stadt. Weiträumige Plätze sind selten. es überwiegen, verwinkelte Gässchen und kleine Plätze. Die Wohnhäuser sind in der Regel 7-8 Stockwerke hoch und lassen die Sonnestrahlen so gut wie nicht in die engen Gassen.

 

Karte (C) Silbversea

ICJ Gerald Huft, Chefredakteur ICJ Blogs, ICJ mice magazine (Online + Print) Fotos (C) Gerald Huft

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!