Bibimbap Kochevent in Frankfurt

Bibimbap Kochevent in Frankfurt

Koreanische Köstlichkeiten begeistern MICE-Gäste


Am 10.10.2017 lud die Koreanischen Zentrale für Tourismus führende MICE-Agenturen zum Kochevent von Klassikern der Küche Koreas in die Kochschule Mirko Reeh ein.


Zwischen würziger Udon Nudelsuppe und einem Zwischengang mit bunten, knackigen Salaten, Tofu und Garnelen informierte Stephanie Nickel, PR&MICE-Assistent (KTO), über die MICE-Destination Südkorea.


Angeleitet von TV Profikoch Mirko Reeh stand gemeinsames Kochen und Erleben im Vordergrund. In der top-ausgestatteten Küche wurden nach Anleitung eifrig Zwiebeln, Ingwer, Rettich, Karotten, Knoblauch und Birnen gerieben und gehobelt, Spinat und Pilze angebraten sowie China-Kohl geschnitten. Das Entrecote von selbst gezüchteten Rindern schnitt der Meister selbst in hauchdünne Scheiben. Auf einem Reisbett wurden alle Zutaten einschließlich scharfer Sauce und Spiegelei dekorativ verteilt, und schon war das äußerst schmackhafte koreanische Nationalgericht Bibimbap servierbereit. Nebenbei zubereitetes Kimchi, fermentierter China-Kohl, durften die Teilnehmer in Gläser abfüllen und mit nach Hause nehmen. Krönender Abschluss des Menüs war ein exquisites Grüntee Eis zusammen mit gefüllten Teigbällchen.


Mirko Reeh, der begeistert von den kulinarischen Highlights während seiner kürzlichen Südkorea- Reise berichtete, sorgte für beste Stimmung, so dass der Abend bei gutem Wein und lockerer Unterhaltung zur Zufriedenheit aller Teilnehmer ausklang.

ICJ Traudl Becker

Fotos (C) BibimbapEvent_Mirko Reeh (c) Koreanische Zentrale für Tourismus

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!