Check-in App

Der erste Eindruck einer Veranstaltung entsteht bereits beim Check-in zum Event.

Lange Schlangen am Counter und ein kompliziertes Prozedere am Einlass sorgen schnell für Ungeduld.

Scannen und starten

Genau dem haben wir uns bei der plazz angenommen und eine völlig neue Check-in Applikation entwickelt, die den langen Schlangen, dem Suchen und der Verschwendung an Personal an den Countern den Kampf ansagt.
Die Lösung orientiert sich dabei an der Luftfahrt, die bereits seit Jahren erfolgreich den Check-in digitalisiert haben. Damit bietet die Akkreditierung höchsten Komfort und gleichzeitig setzt sie auf Mechanismen, die in der Gesellschaft wohl bekannt sind.
Der Check-in ist kinderleicht. Jeder Teilnehmer hat einen QR-Code in der Mobile Event App, dieser wird mit der Check-in App gescannt und schon ist der Teilnehmer eingecheckt. Ein Vorgang von Sekunden. Wenn Druck eines Namensschilds gewünscht ist, kann das voreingestellt werden und mit dem Scan des Codes kommt aus einem dazugehörigen Drucker das Namensschild mit individualisiertem Branding heraus. Übergabe an den Teilnehmer und schon kann das Event starten.

Auch an vergessliche Teilnehmer und Digitalverweigerer haben wir natürlich gedacht und so kann der QR-Code im Vorfeld auch mit einer Einladung an die Teilnehmer versendet werden. Und für alle, die auch den ausgedruckten QR-Code nicht zur Hand haben, haben wir gesorgt: einfach den Teilnehmer mit der Suchfunktion suchen und einchecken.

Fotos (C) plazz

Fotos (C) plazz