Club Med Cefalù Blog 02

Der Club Med mit seinem Chef de Village Thomas hat sich für die Zukunft viel vorgenommen.

MICE ist eines der Segmente, wofür dieser Club die besten Voraussetzungen bietet und als Zielgruppe bevorzugt in der Zukunft angesprochen wird.

Ein Buy out ist ebenso machbar wie eine Teilreservierung, die Größe des Clubs und die Architektur ermöglicht eine perfekte Organisation für verschiedene Varianten.

Während unseres Aufenthaltes war eine Gruppe aus Frankreich im Club und es war offensichtlich, dass sie sich sehr wohl gefühlt haben. Es wurden spezielle Räume innerhalb des Restaurants abgetrennt, so dass der Individualgast nicht davon betroffen war, aber die Gruppe für sich saß. Ein Langusten-Dinner am Strand war einer der Top-Programmpunkte, nach einem sportiven Nachmittag auf dem Wasser.

Folgende Highlights können in Cefalu für Gruppen organisiert werden:

1 Privatisierter, kostenloser Willkommens-Cocktail (bestehend aus Appetizern und Drinks) für die Gruppe (Geschenk von Club Med Deutschland, ist übrigens in jedem Resort der Fall und gilt als Geschenk für jede Gruppenbuchung)
2 Privates Gala / BBQ Dinner in der Riva Bar (gegen Aufpreis)
3 Privatisierung des Spezialitätenrestaurants Palazzos mit privatem Sunset-Dinner (gegen Aufpreis)
4 Club ist exklusiv buchbar für Gruppen (bis zu 322 Zimmer), am besten als Saisonvoreröffnung (z.B. Ende März) oder als Saisonverlängerung (Oktober) zu einem Spitzenpreis

Thomas Rodriguez der Chef de Village und seine MICE Managerin Pauline Hamès sind ein eingespieltes Team und jederzeit ansprechbar.

ICJ Ambassadors on tour:  Gerald Huft, Chefredakteur ICJ Blogs ( Luxury, Golf, Mice), ICJ mice magazine Digital + Petra Schlosser, Redakteurin  ICJ Blogs ( Luxury, Golf, Mice), ICJ mice magazine Digital;  Fotos (C) Gerald Huft


Keltenring 24
85658 Egmating

Tel +49 8095 - 53 69 790

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!