Den deutschsprachigen Markt erobern

Den deutschsprachigen Markt erobern

GHOTW überzeugt MICE-Entscheider mit exzellenten Hotels, spektakulären Orten, außergewöhnlichen Event-Ideen und perfekter Rundum-Betreuung.

2019 startete die GREAT HOTELS OF THE WORLD (GHOTW) auf dem DACH- Markt durch, präsentierte sich auf zwei eigenen MICE Buyer Events in München und Hamburg und lieferte einen starken und viel beachteten Auftritt auf der IMEX. Dort präsentierte sie auch ihre neuen Mitglieder in Marokko, Griechenland und auf den Philippinen. Mit dem Schwerpunkt auf MICE möchte die Vereinigung unabhängiger Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannter werden und neue Mitglieder gewinnen.

GHOTW ist eine etablierte Hotelvereinigung, die globale Vertriebs- und Marketingdienstleistungen sowie innovative Technologielösungen anbietet. Derzeit umfasst die Vereinigung ein exklusives Portfolio aus rund 60 individuellen Hotels und Resorts weltweit. Jedes Hotel ist einzigartig, und so sind es auch die maßgeschneiderten Vertriebs-, Marketingprodukte und -dienstleistungen, die GHOTW seinen Mitgliederhotels anbietet. Dieser persönliche Ansatz gewährleistet, dass jedes Hotel seine Individualität und Authentizität beibehält, gleichzeitig aber von den Leistungen der Vereinigung profitiert: modernste Technologie, vielseitige Vertriebskanäle und neue Quellmärkte. GHOTW hat seinen Sitz in Lissabon, Portugal.

MICE-Entscheidern bietet die erfolgreiche Hotelvereinigung unzählige Möglichkeiten für eine effiziente Planung und Durchführung von Events unterschiedlicher Inhalte und Größenordnungen. Zum einen vermarktet GHOTW einzigartige MICE-geeignete Hotels an äußerst attraktiven Standorten und zum anderen fungiert sie für Veranstalter als alleiniger Ansprechpartner, um Anfragen zu beantworten, das am besten geeignete Hotel oder die Destination auszuwählen, Detailfragen zu klären und den gegenseitigen Austausch zwischen dem Hotel und dem Kunden zu betreuen. GHOTW steht zudem dem Auftraggeber in allen Phasen der Veranstaltung, vom Erstkontakt bis zur Abrechnung, zur Verfügung. Die Denkweise von Geschäftsreisenden hat sich in den letzten Jahren stark verändert. GHOTW konzentriert sich daher auf Bleisure Reisen, also eine Mischung aus Business und Leisure. Nicht nur der Trend, Geschäftsreisen mit Freizeit zu mischen ist gewachsen, sondern auch die Vorliebe für authentische kulturelle Erfahrungen statt alleinige unpersönliche Aufenthalte in Hotels. Genauso zielen Rückzugsorte für Firmen jetzt mehr darauf ab, die menschliche Interaktion und Verbindung zu fördern und gleichzeitig die Unternehmenswerte und das Team-Engagement zu stärken.

Als Hotelvereinigung von auf MICE, Gruppen- und Geschäftsreisen fokussierte Hotels deckt GHOTW ungewöhnliche Alternativen für Business-Retreats auf, die sich den sich wandelnden Erwartungen der Mitarbeiter und den Unternehmenswerten anpassen. Besondere Highlights für MICE-Veranstalter bietet beispielsweise das Castello di Gargonza in der Toskana. Das mittelalterliche Dörfchen mit 47 Zimmern und einer zum Tagungsraum umgebauten ehemaligen Olivenpresse eignet sich perfekt für kleinere Gruppen-Events, bei denen die Teilnehmer die inspirierende Landschaft rund um ihr Domizil genießen können. Echte MICE-Highlights finden Kunden darüber hinaus im Barcelona Prinzess, im Le Plaza Brussels, im idyllisch gelegenen Dunboyne Castle Hotel & Spa unweit von Dublin, oder auch im Vale d‘ Oliveras in Portugal, wo Aktivität, Gleichgewicht und Selbstversorgung im Team im Vordergrund stehen

GHOTW hat aber für die MICE-Branche nicht nur attraktive Hotels an besonderen Orten im Portfolio, sondern versetzt Veranstalter mit außergewöhnlichen kreativen Ideen in Erstaunen: etwa mit dem Wellbeing-Meeting-Konzept der Mitgliederhotels. Ganz entspannt lassen sich nach einer Yoga-Session beim gemeinsamen Spazierengehen neue Strategien entwickeln; anschließend sorgt ein ausgewogenes Menü mit bio-zertifizierten Zutaten für einen klaren Kopf. Nicht zuletzt war schon Apple-Gründer Steve Jobs davon überzeugt, dass die besten Ideen beim Gehen kommen. Gleich drei verschiedene Wanderrouten starten beispielsweise vom Quinta da Marinha in Portugal aus. Die Bewegung an der frischen Luft ist nicht nur der Gesundheit förderlich, sondern hat in der Gruppe zugleich auch einen teamfördernden Effekt, und das inmitten des wunderschönen Naturparks Sintra-Cascais.

Wellbeing-Meeting-Packages lassen sich auch im Hotel Okura Amsterdam buchen und sich ideal in den Tagungsablauf einbauen. Yoga-Sessions, eine Jogging-Tour durch Amsterdam oder ein Workout mit einem professionellen Nagomi-Trainer fördern das Sich-Wohlfühlen ebenso wie konzentriertes Arbeiten danach. Meditation zum Sonnenaufgang auf der Dachterrasse des Hotels Barcelona Princess eignet sich ideal als Wachmacher für einen erfolgreichen Business-Tag. Passend zum Fitness-Angebot des Hauses gibt es nun auch ein Bio-Menü zu Tagungen, begleitet von ebensolchen Weinen und fair gehandeltem Kaffee.

Die Mitgliederhotels der GHOTW engagierten sich übrigens schon immer sprichwörtlich für eine bessere Welt und den schonenden Umgang mit den Ressourcen durch die Verwendung umweltfreundlicher Produkte. Bienenvölker auf Hoteldächern oder ein aktiver Wasserschutz sind nur einige Beispiele von vielen, wie Hotels engagiert Antworten auf Fragen zum Klima- und Umweltschutz finden. Ein Meeting macht heute mit gutem Umweltgewissen eindeutig mehr Freude, davon ist man bei GHOTW überzeugt. 2020 ist GHOTW auf ICJ mice Advantage International, das vom 19. bis 21. März in Stuttgart stattfindet, als Aussteller vertreten. kpk

www.ghotw.com

 

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!