LEIDER ABGESAGT:

LEIDER ABGESAGT:

Wegen der sich immer weiter zuspitzenden Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) hat sich der Vorstand des degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. dazu entschieden, die nächsten degefest-Fachtage nicht stattfinden zu lassen. Angesichts der dynamischen Entwicklung bei der Ausbreitung des Virus hätte die Durchführung der Fachtage für alle Beteiligten ein unkalkulierbares Risiko dargestellt.

 

Mit viel Engagement haben sich der Vorstand und alle Mitwirkenden der Vorbereitung der diesjährigen degefest-Fachtage in der Sparkassenakademie Dortmund gewidmet. Das Programm steht schon seit einigen Wochen fest.  Die Flyer sind gedruckt. Die ersten Tickets sind verkauft. Leider lassen sich jedoch die Auswirkungen des Coronavirus derzeit nicht absehen, so dass die weiteren Planungen derzeit davon massiv beeinflusst werden.  

Ein alternativer Termin ist noch nicht festgelegt worden. In den nächsten Wochen soll ein neuer passender Termin festgelegt werden.

Der degefest-Vorstand bedauert insbesondere den Ausfall der intensiven Kommunikation und des Netzwerkens. Dafür sind die degefest-Fachtage in der Branche bekannt. Der Verband wird nach neuen Formaten suchen, um diesen Verlust an kollegialem Austausch abzumildern. So werden wöchentlich anberaumte Telefonkonferenzen mit dem Verbandsjuristen Martin Leber allen Mitgliedern angeboten, die dringende Fragen rund um die Corona-Krise haben. Bei Interesse an einer Teilnahme können sich die Mitglieder dazu in der degefest-Geschäftsstelle melden. Die jährliche Jahreshauptversammlung soll im September in Verbindung mit dem geplanten CampFire im Kloster Seeon – Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern, stattfinden. Ein weiteres Netzwerktreffen ist darüber hinaus im November in Berlin geplant. Dazu wird der Verband informierende Webinare veranstalten, die sich den zurzeit drängenden Problemen widmen werden. Die Termine für die diversen Veranstaltungen werden wir in Kürze bekannt geben.

 

Diese Entwicklung war nicht vorhersehbar und stellt nun auch den degefest vor außerordentliche Herausforderungen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und informieren Sie weiterhin auf der degefest-Website (www.degefest.de), im monatlichen Newsletter, unseren Social-Media-Kanälen sowie vor allem bei den persönlichen Gesprächen. Bitte nutzen Sie dazu die degefest-Geschäftsstelle als zentrale Anlaufstelle für Ihre Fragen.

 

 

 

Bei Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren:

degefest – Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V.

Jutta Schneider-Raith, Geschäftsstellenleitung

Duisburger Str. 375

46049 Oberhausen

www.degefest.de 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0800 – 2288227

 

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!