Atrium Hotel Mainz: Tag der offenen Tür

Am 18. August 2019 präsentierte sich das Atrium Hotel in Mainz der Öffentlichkeit und der Presse in neuem Gewand. Es wurden umfangreiche Investitionen in Ausstattung, Tagungstechnik, Gastronomie sowie Komfort und Design vorgenommen.
Mit 151 Zimmern/Suiten/Apartments ist das charmante Vier-Sterne Superior Haus das größte inhabergeführte Privathotel in der Rhein-Main Region. Ein innovatives gastronomisches Konzept erwartet die Gäste im Fine-Dining Restaurant GenussWerkstatt, das auf Nachhaltigkeit setzt. Ein Mehr-Gänge Menü, das auf das Wesentliche reduziert ist, verwöhnt in intimer Runde 20 Gäste mit den besten Bio-Produkten der Region. Hervorragende Weine sind auf das Menü abgestimmt. Während des Dinners kümmern sich die Küchenchefs sehr persönlich um die Gäste. Gastronomische Vielfalt wird durch das umgestaltete á-la Carte-Restaurant Adagio mit elegant-lässigem Interieur und neuem Lichtkonzept sowie durch die Kaminlounge und das Sommergarten-Restaurant geboten. Hier entstand nach dem Motto „Meet&Meat“ ein Grillhaus und ein Sonnensegel, so dass Gäste ganzjährig den Bereich nutzen können.

Das Atrium Conference Center punktet mit einer Veranstaltungsfläche von 2.000 Quadratmetern. Alle 22 Konferenzräume, davon ein neuer Brainstorming-Room, sind mit Tageslicht und modernster Tagungstechnik sowie z.T. mit innovativem Beleuchtungskonzept ausgestattet. Durch die Installation einer automatischen Fensterverdunklung und einem Touchpanel zur Lichteinstellung können Tagungsgäste ihren Raum exakt nach individuellen Bedürfnissen gestalten. Zu jedem Raum wurde ein direkter Zugang zu den Außenbereichen geschaffen. Beliebte Veranstaltungsreihen wie WIne&Dine, Jazz&Dine oder die Wein- und Genussparty lassen sich perfekt in eine geschäftliche oder private Veranstaltung integrieren.

Fotos + Text (C) ICJ TB


 


Keltenring 24
85658 Egmating

Tel +49 8095 - 53 69 790

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.